FECH­TEN IN BÖBLINGEN

Will­kom­men in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V.

Du hast Lust, eine her­aus­for­dern­de Sport­art zu erler­nen? Du fin­dest den Fecht­sport inter­es­sant? Dann bist du in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. genau rich­tig. Denn Fech­ten macht Spaß, för­dert die Kon­zen­tra­ti­on und hält rund­um fit.

Mit einem enga­gier­ten Team rund um unse­ren inter­na­tio­nal erfah­re­nen Chef­trai­ner Gavrila Spiridon fin­dest du bei uns idea­le Vor­aus­set­zun­gen, um die­se Sport­art zu erler­nen und auch erfolg­reich an Wett­kämp­fen teilzunehmen.

Fech­ten for­dert und fördert …

FAS­ZI­NA­TI­ON FECHTEN

Gavrila Spiridon

GAVRILA SPIRIDON
Cheftrainer

Die „klas­si­sche“ Sport­art Fech­ten hat über die Jahr­tau­sen­de nichts von ihrer Anzie­hungs­kraft ver­lo­ren. Beim Fech­ten bist du stän­dig in Bewe­gung und unter Kör­per­span­nung. Nur so kannst du schnell agie­ren und kon­zen­triert auf die Aktio­nen dei­nes Geg­ners reagie­ren. Wich­tig ist des­halb, dass du dei­ne Kon­zen­tra­ti­on, Reak­ti­on, Schnel­lig­keit, Koor­di­na­ti­on und Aus­dau­er trainierst.

Die Her­aus­for­de­rung beim Fecht­sport besteht dar­in, den Geg­ner zu beob­ach­ten und gleich­zei­tig dei­ne eige­nen Aktio­nen zu pla­nen. Das macht die­se Sport­art so span­nend. Durch das geziel­te Trai­ning ver­bes­serst du auch dei­ne men­ta­len Fähig­kei­ten. Fech­ten stärkt das Selbst­ver­trau­en und för­dert tak­ti­sches Denken.

Fech­ten kann übri­gens jeder — ob im Ein­zel oder in der Mann­schaft, ob als Leis­tungs­sport oder Frei­zeit­sport, ob alt oder jung. Pro­bie­re es am bes­ten mal aus!

Jetzt schnup­per­fech­ten

Die „klas­si­sche“ Sport­art Fech­ten hat über die Jahr­tau­sen­de nichts von ihrer Anzie­hungs­kraft ver­lo­ren. Beim Fecht­sport bist du stän­dig in Bewe­gung und unter Kör­per­span­nung. Nur so kannst du schnell agie­ren und kon­zen­triert auf die Aktio­nen dei­nes Geg­ners reagie­ren. Wich­tig ist des­halb, dass du dei­ne Kon­zen­tra­ti­on, Reak­ti­on, Schnel­lig­keit, Koor­di­na­ti­on und Aus­dau­er trainierst.

Die Her­aus­for­de­rung beim Fech­ten besteht dar­in, den Geg­ner zu beob­ach­ten und gleich­zei­tig dei­ne eige­nen Aktio­nen zu pla­nen. Das macht die­se Sport­art so span­nend. Durch das geziel­te Trai­ning ver­bes­serst du auch dei­ne men­ta­len Fähig­kei­ten. Fech­ten stärkt das Selbst­ver­trau­en und för­dert tak­ti­sches Denken.

Fech­ten kann übri­gens jeder — ob im Ein­zel oder in der Mann­schaft, ob als Leis­tungs­sport oder Frei­zeit­sport, ob alt oder jung. Pro­bie­re es am bes­ten mal aus!

Jetzt schnup­per­fech­ten

FAS­ZI­NA­TI­ON FECHTEN

Gavrila Spiridon

GAVRILA SPIRIDON
Cheftrainer

Die „klas­si­sche“ Sport­art Fech­ten hat über die Jahr­tau­sen­de nichts von ihrer Anzie­hungs­kraft ver­lo­ren. Beim Fech­ten bist du stän­dig in Bewe­gung und unter Kör­per­span­nung. Nur so kannst du schnell agie­ren und kon­zen­triert auf die Aktio­nen dei­nes Geg­ners reagie­ren. Wich­tig ist des­halb, dass du dei­ne Kon­zen­tra­ti­on, Reak­ti­on, Schnel­lig­keit, Koor­di­na­ti­on und Aus­dau­er trainierst.

Die Her­aus­for­de­rung beim Fech­ten besteht dar­in, den Geg­ner zu beob­ach­ten und gleich­zei­tig dei­ne eige­nen Aktio­nen zu pla­nen. Das macht die­se Sport­art so span­nend. Durch das geziel­te Trai­ning ver­bes­serst du auch dei­ne men­ta­len Fähig­kei­ten. Fech­ten stärkt das Selbst­ver­trau­en und för­dert tak­ti­sches Denken.

Fech­ten kann übri­gens jeder — ob im Ein­zel oder in der Mann­schaft, ob als Leis­tungs­sport oder Frei­zeit­sport, ob alt oder jung. Pro­bie­re es am bes­ten mal aus!

Jetzt schnup­per­fech­ten

Die „klas­si­sche“ Sport­art Fech­ten hat über die Jahr­tau­sen­de nichts von ihrer Anzie­hungs­kraft ver­lo­ren. Beim Fech­ten bist du stän­dig in Bewe­gung und unter Kör­per­span­nung. Nur so kannst du schnell agie­ren und kon­zen­triert auf die Aktio­nen dei­nes Geg­ners reagie­ren. Wich­tig ist des­halb, dass du dei­ne Kon­zen­tra­ti­on, Reak­ti­on, Schnel­lig­keit, Koor­di­na­ti­on und Aus­dau­er trainierst.

Die Her­aus­for­de­rung beim Fech­ten besteht dar­in, den Geg­ner zu beob­ach­ten und gleich­zei­tig dei­ne eige­nen Aktio­nen zu pla­nen. Das macht die­se Sport­art so span­nend. Durch das geziel­te Trai­ning ver­bes­serst du auch dei­ne men­ta­len Fähig­kei­ten. Fech­ten stärkt das Selbst­ver­trau­en und för­dert tak­ti­sches Denken.

Fech­ten kann übri­gens jeder — ob im Ein­zel oder in der Mann­schaft, ob als Leis­tungs­sport oder Frei­zeit­sport, ob alt oder jung. Pro­bie­re es am bes­ten mal aus!

Jetzt schnup­per­fech­ten

Lust auf Schnupperfechten?

Lust auf Schnupperfechten?

Schnup­per­trai­ning ist bei uns in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. jeder­zeit mög­lich. Ganz beson­ders freu­en wir uns über inter­es­sier­te Kin­der und Jugend­li­che. Ein gutes Ein­stiegs­al­ter liegt bei sie­ben Jahren.

Schnup­per­trai­ning ist bei uns in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. jeder­zeit mög­lich. Ganz beson­ders freu­en wir uns über inter­es­sier­te Kin­der und Jugend­li­che. Ein gutes Ein­stiegs­al­ter liegt bei sie­ben Jahren.

Mehr erfah­ren

NEU­ES VOM FECH­TEN IN BÖBLINGEN

Neu­ig­kei­ten rund um die Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V.: Tur­nie­re, Wett­kämp­fe, Pres­se­mit­tei­lun­gen … und alles, was uns sonst noch bewegt.

Mau­rice Schmidt wird nach Tokio verabschiedet

Im klei­nen Kreis und nach geta­ner Trai­nings­ar­beit wur­de Rol­lifech­ter Mau­rice Schmidt ver­gan­ge­nen Mitt­woch offi­zi­ell von sei­ner Fech­t­ab­tei­lung zu den Paralym­pics verabschiedet. 

Alle anzei­gen

Fech­ten in Böb­lin­gen sponsern

Inte­gra­tiv, ehren­amt­lich, gemein­nüt­zig. Das zeich­net die Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. aus. Wer­de Spon­sor und unter­stüt­ze die Fas­zi­na­ti­on Fechten!

JETZT SPON­SOR WERDEN

Unse­re Sponsoren

Unse­re Sponsoren