FECHTEN

44. Böblinger Stadtmeisterschaften

Stol­ze Erfol­ge am Tur­nier­wo­chen­en­de bei den „44. Böb­lin­ger Stadt­meis­ter­schaf­ten“ und beim „3. Ernst-Mar­tin Schai­b­le RegioCup“

 

09.07.2024

Über 100 Mus­ke­tie­re, Trai­ner und Ver­ant­wort­li­che tra­fen sich ver­gan­ge­nes Wochen­en­de in der Her­mann-Rai­ser-Hal­le in Böb­lin­gen, um die Titel bei den „44. Böb­lin­ger Stadt­meis­ter­schaf­ten“ und dem zeit­gleich aus­ge­tra­ge­nen „3. Ernst-Mar­tin Schai­b­le Regio­Cup“ aus­zu­fech­ten. Vor allem die SVB Damen taten sich her­vor, sie sicher­ten sich in jeder Dis­zi­plin, in der sie star­te­ten, die Titel: Ire­ne Lus­ceac fei­er­te einen Dop­pel­sieg in U13 und U15, Sophia Goer­de­ler gewann die U11, Zoia Efrem­ki­na erhielt den U9-Sie­ger­po­kal und The­re­sa Büh­ner sieg­te beim RegioCup.

Abtei­lungs­lei­ter Jens Kientzle und sein Team hät­ten ger­ne noch mehr Akti­ve in Böb­lin­gen begrüßt, aber: „Unse­re Rol­lis sind zur­zeit beim letz­ten Welt­cup vor den Para­lym­pics in War­schau, und unser Tur­nier liegt in die­sem Jahr im Tur­nier­ka­len­der zeit­lich später.“

Bei den Jüngs­ten, den U9-Fech­tern, freu­ten sich die Böb­lin­ger Anton Erbe­le und Zoia Efrem­ki­na über Gold, Sil­ber ging an Marek Löff­ler. In der U11 beju­bel­te Alex­an­der Urban sei­nen Tur­nier­sieg, sein Team­ka­me­rad David Goer­de­ler schaff­te mit Rang Sechs eben­falls den Final­ein­zug. Im U13-Her­ren-Wett­be­werb schnup­per­te Carl Moraw als Vier­ter Medail­len­luft, Lias Chang erreich­te mit einer star­ken Leis­tung eben­falls die Top Acht, Dmy­t­ro Hra­mot­niev wur­de Neun­ter. Bei den Damen prä­sen­tier­ten sich Sophia Goer­de­ler (U13, Rang Sechs) und Lea­na Idler (U13, Rang Acht) eben­falls von ihrer Scho­ko­la­den­sei­te. Im U15 Wett­be­werb stell­te das SVB-Trio Lus­ceac (1.), Goer­de­ler (2.) und Idler (3.) dann das kom­plet­te Podest und freu­te sich über die Siegerpokale.

Die U15-Her­ren hat­ten einen Auf­takt nach Maß und gin­gen top gesetzt in die Direkt­aus­schei­dung. Die Num­mer Eins, Jan-Luca Schiel­ke, unter­lag in sei­nem Vier­tel­fi­na­le knapp dem spä­te­ren Sie­ger Kris­tof Kar­lo­vich (SV Wald­kirch) und beleg­te Rang Fünf. Die Num­mer Zwei, Alek­san­dr Leo­nov (SVB), unter­lag dem Tau­ber­bi­schofs­hei­mer Erik Schmid mit 13:15 und wur­de Sechs­ter. Medail­len­kan­di­dat Moritz Fai­len­schmid ver­letz­te sich und lan­de­te im Schluss­klas­se­ment auf Rang Sie­ben, gefolgt von Ben­ja­min Hikel auf Rang Neun und Tim Bol­len­dorf als Zehn­ter. Lias Cheng (14.), Carl Moraw (17.) und Dmy­t­ro Hra­mot­niev (18.) run­de­ten das star­ke SVB-Ergeb­nis ab.

Beim par­al­lel aus­ge­tra­ge­nen „3. Ernst-Mar­tin Schai­b­le Regio Cup“ ging es für die Teil­neh­mer nicht nur um den Gewinn des Tur­niers, son­dern auch um den Gesamt­sieg. „Der Regio­Cup ist eine Tur­nier­se­rie der Sport­re­gi­on Stutt­gart, die vom Würt­tem­ber­gi­schen Fech­ter­bund unter­stützt wird“, erklärt Abtei­lungs­lei­ter Jens Kientzle. Am Sonn­tag grif­fen die Degen-Asse ins Gesche­hen ein und ermit­tel­ten ihre Medail­len­ge­win­ner. Der SVBler Deniz Mar­quardt ver­pass­te als Sechs­ter nur knapp das Podest, auf den Rän­gen Zehn bis Drei­zehn folg­ten Alex­an­der Fai­len­schmid, Yan­nis Dob­ner, Mar­cel Idler und Dani­el Garri.

Bei den Damen lief es bes­ser. The­re­sa Büh­ner hol­te sich unge­fähr­det den Sieg vor ihrer Team­ka­me­ra­din Rapha­elia Koiou, die sich über Sil­ber freu­te. Isa­bel Stauch wur­de Neun­te. Mit die­sem Ergeb­nis fei­er­te The­re­sa Büh­ner auch den Gesamt­sieg im RegioCup.

„Wir haben uns als Abtei­lung her­vor­ra­gend prä­sen­tiert und viel Zuspruch von unse­ren Fecht­gäs­ten erhal­ten“, bilan­zier­te Jens Kientzle zum Schluss. „Umso schö­ner, dass es auch für unse­re eige­nen Fech­ter zu vie­len Spit­zen­er­geb­nis­sen gereicht hat.“

Stef­fi Schmid

Ernst-Martin Schaible Cup Siegerehrung

Tei­le die­sen Beitrag!

Fechten in Böb­lin­gen sponsern

Inte­gra­tiv, ehren­amt­lich, gemein­nüt­zig. Das zeich­net die Fecht­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. aus. Wer­de Spon­sor und unter­stüt­ze die Fas­zi­na­ti­on Fechten!

Unse­re Sponsoren

Unse­re Sponsoren