FECH­TEN

Sich selbst ein Weih­nachts­ge­schenk gemacht

Beim letz­ten Rang­lis­ten­tur­nier des Jah­res 2019 stand SVB-Degen­fech­ter Moritz Fai­len­schmid bei sei­nem Bron­ze­me­dail­len­ge­winn mit auf dem Siegerpodest. 

In einem inter­na­tio­nal stark besetz­ten Feld schick­te Chef­trai­ner Gavrila Spiridon ins­ge­samt zehn Nach­wuchs­mus­ke­tie­re nach Reut­lin­gen. Bei den U15-Her­ren beleg­te Jona Schä­fer Rang 25. In der Kate­go­rie U13 schaff­ten Deniz Mar­quardt (Platz 51), Marc-Leon Engel­mann Platz 50) und Mar­lon Eggert (Plan 45) den Sprung ins Haupt­feld. Einen Sieg mehr ver­buch­te Jan-Lukas Engel­mann, der im 32er‑K.O. als 30. ausschied.

Die ein­zig weib­li­che SVBle­rin Marie Loui­se Eggert konn­te im U11-Wett­be­werb eben­falls wich­ti­ge Tref­fer set­zen und wur­de im Schluss­klas­se­ment 20. Das Quar­tett Jan-Luca Schiel­ke, Ben­ja­min Hikel, Tim Bol­len­dorf und Moritz Fai­len­schmid star­te­te auch im U11-Wett­be­werb. Wäh­rend sich Schiel­ke (21.), Hikel (23.) und Bol­len­dorf (25.) im 32er‑K.O. ver­ab­schie­de­ten, mach­te Moritz Fai­len­schmid ernst. „Er hat­te von Beginn an eine posi­ti­ve Ein­stel­lung und sag­te mir, dass er heu­te eine Medail­le gewin­nen möch­te“, erzählt Trai­ner Spiridon.

Und so erfüll­te sich Fai­len­schmid am Ende mit Bron­ze sei­nen Wunsch und mach­te sich gleich­zei­tig sel­ber ein Weih­nachts­ge­schenk. Trai­ner Gavrila Spiridon lob­te sei­ne Schütz­lin­ge: „Das war ein tol­ler Mann­schafts­auf­tritt unse­rer Nachwuchsfechter!“

Stef­fi Schmid

19.12.2020

Tei­le die­sen Beitrag!

Fech­ten in Böb­lin­gen sponsern

Inte­gra­tiv, ehren­amt­lich, gemein­nüt­zig. Das zeich­net die Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. aus. Wer­de Spon­sor und unter­stüt­ze die Fas­zi­na­ti­on Fechten!

JETZT SPON­SOR WERDEN

Unse­re Sponsoren

Unse­re Sponsoren