HYGIE­NESCHUTZ-KON­ZEPT

Die­ses Kon­zept dient dazu, die Auf­la­gen auf­grund der diver­sen Coro­na-Ver­ord­nun­gen für das Fecht­trai­ning in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. sicherzustellen.

Trainings­ort

Kauf­män­ni­sches Schul­zen­trum – Hal­le C1
Paul-Gerhardt-Weg
71032 Böblingen

Basis

Coro­na-Ver­ord­nung des Lan­des Baden-Württemberg

Coro­na-Ver­ord­nung Sport

Stand: 15. Sep­tem­ber 2021

Per­so­nen­kreis der Teil­neh­mer am Fechttraining

  1. Nur gesun­de und sym­ptom­freie Per­so­nen dür­fen am Fecht­trai­ning teil­neh­men (Sym­pto­me: u.a. erhöh­te Tem­pe­ra­tur, Hus­ten, Geruchs- und Geschmacks­be­ein­träch­ti­gun­gen). Soll­ten die­se Sym­pto­me bei Kin­dern wäh­rend des Fecht­trai­nings auf­tre­ten, sichern die Eltern zu, ihre Kin­der sofort abzuholen.
  2. Per­so­nen, bei denen COVID-19 dia­gnos­ti­ziert wur­de oder die in den letz­ten 14 Tagen Kon­takt mit einer der­ar­ti­gen Per­son hat­ten, dür­fen nicht am Fecht­trai­ning teilnehmen.
  3. Mit­glie­der einer Risi­ko­grup­pe (sie­he hier) dür­fen nicht teilnehmen.
  4. Für Reiserückkehrer/​innen aus Hoch­ri­si­ko- bzw. Hoch­in­zi­denz­ge­bie­ten gel­ten die aktu­ell gül­ti­gen Test- und Quarantänebedingungen.

Hygie­ne­re­geln

  • Zwi­schen den Trai­nings­grup­pen ist eine 15-minü­ti­ge Pau­se, damit die Grup­pen getrennt blei­ben und kei­ne Durch­mi­schung erfolgt. Die Trainings­zeiten erge­ben sich wie folgt: 17:00 – 19:00 Uhr und 19:15 – 21:00 Uhr.
  • Es ste­hen kei­ne Duschen zur Ver­fü­gung; daher bit­te in Trai­nings­klei­dung erscheinen.
  • Zum Trai­ning sind maxi­mal 20 Per­so­nen inklu­si­ve Trai­ner zuge­las­sen. Daher muss sich jeder zum Trai­ning anmel­den! Dies erfolgt über eine Dood­le-Lis­te. Bit­te ggf. beim Trai­ner nachfragen.

Regeln wäh­rend des Trainings

  • Wäh­rend der gesam­ten Trai­nings- und Übungs­ein­hei­ten muss ein Abstand von min­des­tens 1,5 Metern zwi­schen sämt­li­chen anwe­sen­den Per­so­nen durch­gän­gig ein­ge­hal­ten wer­den. Im Trai­nings­be­trieb wer­den Abstän­de mit Hil­fe von Pylo­nen markiert.
  • Die benutz­ten Sport- und Trai­nings­ge­rä­te müs­sen nach jeder Benut­zung sorg­fäl­tig gerei­nigt oder des­in­fi­ziert wer­den. Nur die per­sön­lich benut­zen Sport- und Trai­nings­ge­rä­te nicht.
  • Kon­tak­te außer­halb der Trai­nings- und Übungs­zei­ten sind auf ein Min­dest­maß zu beschrän­ken; Ansamm­lun­gen im Ein­gangs­be­reich sind unter­sagt; die Ein­hal­tung eines Sicher­heits­ab­stands von min­des­tens 1,5 Metern zu Per­so­nen ist zu ein­zu­hal­ten. Ggf. eine Mas­ke tragen!
  • Nut­zung von Des­in­fek­ti­on im Eingangsbereich
  • Für die Teil­nah­me am Trai­ning gilt 3G (getes­tet, gene­sen, geimpft). Wer noch nicht geimpft ist, muss einen tages­ak­tu­el­len Test­nach­weis vor­le­gen. Bei Schü­lern gilt die ver­ein­fach­te Test­pflicht über die Tests in den Schulen.

Daten­er­he­bung

Erho­be­ne Daten wer­den von uns gespei­chert, auf Auf­for­de­rung an die Orts­po­li­zei­be­hör­de bzw. an das Gesund­heits­amt wei­ter­ge­lei­tet und ansons­ten nach einem Monat daten­schutz­ge­recht ver­nich­tet. Rechts­grund­la­ge hier­für ist Arti­kel 6 Absatz 1 Buch­sta­be a DS-GVO.

Lust auf Schnupperfechten?

Lust auf Schnupperfechten?

Schnup­per­trai­ning ist bei uns in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. jeder­zeit mög­lich. Ganz beson­ders freu­en wir uns über inter­es­sier­te Kin­der und Jugend­li­che. Ein gutes Ein­stiegs­al­ter liegt bei sie­ben Jahren.

Schnup­per­trai­ning ist bei uns in der Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. jeder­zeit mög­lich. Ganz beson­ders freu­en wir uns über inter­es­sier­te Kin­der und Jugend­li­che. Ein gutes Ein­stiegs­al­ter liegt bei sie­ben Jahren.

Mehr erfah­ren

Fech­ten in Böb­lin­gen sponsern

Inte­gra­tiv, ehren­amt­lich, gemein­nüt­zig. Das zeich­net die Fech­t­ab­tei­lung der SV Böb­lin­gen e.V. aus. Wer­de Spon­sor und unter­stüt­ze die Fas­zi­na­ti­on Fechten!

JETZT SPON­SOR WERDEN

Unse­re Sponsoren

Unse­re Sponsoren